bob-der-baumeister steigt aus!

… aus dem Junggesellendasein! Um ihn auf den weiteren gemeinsamen Weg mit der Mysterie-Abteilung gut vorzubereiten, fand am Montag abend ein kleines aber feines Event im Wald statt.
Mit Bollerwagen und viel Spaß ging es zu einem kleinen, lauschigen Plätzchen zwischen Lampertheim-Neuschloss und Lorsch, dort wurde im Mondschein gegrillt, das ein oder andere Getränk kalt oder heiß getrunken, und unser Abgänger würdig verabschiedet!

Liebe Mysterie-Abteilung und lieber Bob – wir wünschen Euch alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft; Glück, Gesundheit, Geld und viele Kinder 😉

Ja mei, die Sissi!!

Dass es Cacher und Cache-Owner gibt, die keinen Spaß verstehen, wussten wir ja schon lange. Bei so manchem Cache werden gerne eigene Regelwerke und einzuhaltende Codexe definiert und dem logwilligen Cacher als vermeintlich verpflichtend auferlegt.

Wenn selbiger den Anforderungen nicht genügt oder gar genügen will, dann verhärten sich schnell die Dinge an Stellen, an denen das eigentlich gar nicht nötig wäre.

Doch es geht auch anders! Diese Woche wurde der T5er  „Sissi-Cache“veröffentlicht, der ganz lässig die aktuell im grünen Forum geführte harte Diskussion auf die Schippe nimmt – ich komme aus dem Grinsen nicht mehr raus!!! 😉

Klasse gemacht, wenn ich dort je mal vorbeikomme, leihe ich mir vorher Sturnus Carnus‘ Tutu aus 😉 … und logge damit oben… mit Foto… (Versprochen!)

GC2156M Sissi-Cache (Traditional Cache) in Niedersachsen, Germany created by ChiliKili.

(Danke an B44 für den Hinweis!)

Garmin Promotion

Vielleicht seid Ihr ja gerade auf der Suche nach einem neuen GPSr:

Garmin-Promotion bei Amazon.

Bei Amazon gibt es mal wieder eine Garmin Promotion. Alle Outdoor-Geräte, vom etrex über Oregon bis Dakota sind zur Zeit reduziert zu haben – Beispiele (bitte nicht als Wertung misverstehen 😉 ):

  • Vista hcx EUR 182,95
  • GPSMap 60 Csx 245,95
  • Oregon 300 275,95

Neben den Outdoor-GPSr hat Amazon zur Zeit auch Garmin-Karten und Auto-Navigation sowie die Sport-Serie im Angebot.

EeePC 1000H mit Eeebuntu / Nacharbeiten Geocaching- und sonstige Software

Nachdem ich nun schon ein paar Netbooks am Start habe (…maniac… *sic*), war es an der Zeit, nach 3 Jahren mal wieder einen Versuch mit Linux als „Arbeits-“ Laptop für den geneigten Geocacher zu versuchen. Also bekam mein 901er einen ebay-Fangschuss 1000h als Partner, der sich unter Linux zu beweisen hatte.

Vor 3 Jahren flog Linux nach 6 Monaten wieder vom Laptop runter, zuviele Lösungen gab es nur unter Windows und zu unzufriedenstellend war die HW-Unterstützung.

Also Eeebuntu 3.0 rauf auf das Netbook und ran an die Konfigurierei.

„EeePC 1000H mit Eeebuntu / Nacharbeiten Geocaching- und sonstige Software“ weiterlesen

Wine 1.1.29 breaks Garmin PoiLoader on Ubuntu 9.04

Mit dem Upgrade des wine-Pakets von wine_1.1.28 auf wine_1.1.29 ging der Garmin PoiLoader nicht mehr. Er warf beim Start Fehlermeldungen bzgl. einiger fehlender „.dbg“ Files mit den Namen von Windows-DLLs. Ich vermute, das Paket hat einen Fehler.

Den ganzen Spuk könnt Ihr beseitigen, wenn Ihr erst mal auf die alte Version zurückgeht. Dazu braucht Ihr eine Shell und müsst dort die folgenden Befehle ausführen:

cd /var/cache/apt/archives

ls -la *wine*

Ich hatte die folgenden Pakete noch im lokalen apt-Cache:

-rw-r–r– 1 root root 8536732 2009-08-08 15:10 wine_1.1.27~winehq0~ubuntu~9.04-0ubuntu1_i386.deb
-rw-r–r– 1 root root 8923022 2009-08-22 20:51 wine_1.1.28~winehq0~ubuntu~9.04-0ubuntu1_i386.deb
-rw-r–r– 1 root root 8854046 2009-09-04 04:22 wine_1.1.29~winehq0~ubuntu~9.04-0ubuntu2_i386.deb
-rw-r–r– 1 root root 8123088 2009-08-08 15:08 wine-gecko_1.0.0-0ubuntu1_all.deb

Da das Problem mit der 1.1.29er Version auftrat, versucht es mit der 27er:

sudo dpkg -i wine_1.1.28~winehq0~ubuntu~9.04-0ubuntu1_i386.deb

Danach lief der PoiLoader wieder 😉

P.S.: Ich gebe zu, dass ich den Bug zuerst zum Anlass nahm, um mich an gpsbabel und GSAK zu versuchen. Allerdings habe ich es nicht hingekriegt, die .csvs des GarminCSVPoi-Makros durch gpsbabel in eine verwertbare .gpi-Datei für mein Vista hcx umzuwandeln…Das Makro finde ich klasse, die Kurznamen und das automatische Hint-Splitting möchte ich nicht missen.

Hier lerne ich gerne noch dazu, falls Ihr also eine funktionierende Lösung habt, schreibt mir doch bitte!

UPDATE 08.09.09 10:58

Oh, ich hatte mich komplett in den Versionen vertippt. Das Problem trat auf mit 1.1.29 und zurück ging ich auf 1.1.28. Ist mittlerweile angepasst!

Die neue Caches-Along-A-Route Funktionalität

Ein Kurztest der neuen Routenfunktionalität bei GC.COM (ja, den Namen „Caches Along A Route“ gibt es wohl nicht mehr) hat mich eben schlicht begeistert: Abgesehen vom faden Abschluss – die PQ lief auf einen Serverfehler – hat Groundspeak hier sehr schön zumindest meine Anforderungen getroffen:

– Routenerstellung nun direkt im Browser mit Google Maps, keine gesonderte Map-Software mit GPX- / KML-Konvertierung mehr notwendig,

– Anfangs- und Endpunkt sind auf der Map verschiebbar,

– Zwischenziele können (in beliebiger Anzahl? Dazu habe ich im ersten Versuch nichts gefunden.) angelegt werden,

– Durch Einfügen von Zwischenpunkten können auch „manuell optimierte“ Routen erzeugt werden ;-),

– Nach jeder Änderung wird automatisch neu geroutet.

Die neuen Funktionen stehen im Profilbereich unter „User Routes“ zur Verfügung, „Create a Route“ (s.o.), „Find Routes“ (freigegebene Routen von anderen Nutzern), „Upload GPX/KML Routes“.

Nach Erstellung / Upload einer Route wird diese angezeigt, mit der Möglichkeit, einen Namen sowie eine Beschreibung einzugeben sowie bei Bedarf eine Freigabe für die Community zu erteilen. Dieser Screen wurde designmäßig angepasst. Leider haben die CSS-Götter die HTML-Adepten von Groundspeak noch nicht erhellt, so dass sich bei einer Fensterbreite von 1024 die Eingabefelder und  die Karte überlagern…. Wann lernen sie *das* denn endlich? Sauberes Seitendesign nach XHTML – dann ist die Skalierung (fast) egal…

Gespeicherte Routen können als GPX runtergeladen werden oder zur Generierung von PQs genutzt werden und werden in der bekannten Listeansicht angezeigt – da hat sich also nichts geändert.

Die PQ-Generierung funktioniert noch nicht – aber man weiß ja, dass GC.com Releases gerne mal länger dauern und dass auch gerne im Live-System repariert wird…

Fazit: Feine neue Routenfunktionalität!

Update 21.05.09 16:06:
Mein Artikel hat sich mit einem Post von JeeperMTJ überschnitten – bei ihm findet Ihr auch Screenshots der neuen GUI-Masken und Menüs.

helixriders Logtextwortwolkenversuch

logcloud_helixrider_d090427aIch bin wahrscheinlich der Letzte, der es jetzt endlich gemerkt hat – 4lagig-deluxe haben eine nette Spielerei aufgetan: eine Wortwolke aus den eigenen Logtexten.

Nachdem ich die Bilder der Marine und vom grauen Star ausgiebig bewunderte, habe ich 300 meiner Logs durchgejagt und mit einem leichten Grinsen festgestellt, dass ich offensichtlich ein sehr freundlicher Mensch bin, der auch online seine Nachrichten unterschreibt… 😉

Noch ein bisschen Feintuning, und der Entwurf macht sich auch gut als Stempel…

Quelle: Bunt auf Weiß | 4lagig-deluxe.

UPDATE / Ultra Muggel-Erlebnis

UPDATE 02.04.09

Unser umsichtiger und verantwortungsvollster Bürger Kelsterbachs hat wieder zugeschlagen. Dieses Mal hat er offensichtlich antti und uffgerescht erwischt. Er hat laut Loog von antti dieses Mal tatsächlich die Polizei angerufen und die Beiden wurden gefilzt. Wenn es kein Aprilscherz von antti war, dann würde es sich mal anbieten, diesen Muggel freundlich über unser Hobby zu informieren, sonst wird das noch zu einer neverending story. Beim ersten Mal persönliche Zurechtweisung („…BLEIBEN SIE AUF ABSTAND!!“), jetzt direkt Polizeiruf – was kommt als nächstes? Hoffentlich hat er keinen Waffenschein…

Die Geschichte ist ja mal so was von albern…

/UPDATE 02.04.09

—– was bisher geschah, 18.4.2009 —-

Jetzt hat es mich auch mal erwischt, ich hatte ein völlig abartiges Muggel-Erlebnis beim Cachen. Ein so derart hirnrissiges obendrein, dass ich glatt beim Schreiben schon wieder in den Stall rennen und eine Sau erwürgen könnte.
Aber fange ich dann dochmal von vorne an.
„UPDATE / Ultra Muggel-Erlebnis“ weiterlesen

Ein ehrliches Log…

Hut ab, ein sehr ehrliches Log hat SigmaZero heute für Dirty Tricks#1 geschrieben:

Ich muss leider sagen, das ich wegen dem Team etwas frustriert war, da ich den massiven Einsatz von mitgebrachten Spoilern von anderen Cachern, schnell gezückten Telefonjokern und den sofortigen Einsatz von Hints für Stationen in so einer Form noch nicht erlebt hatte.

via Log by SigmaZero for Dirty Tricks #1 (Unknown Cache).

Heiße Luft im Taunus

Gerade geht es richtig rund – wegen Reviewer-Entscheidungen bei GC.COM haben sich eine Reihe von Cachern von GC.COM abgewandt. Siehe als Beispiel für einen Auslöser: GEOCACHING • GPS – Taunus Memory – Powertrail ???.

Spannend wird das zum Beispiel durch den Weggang von Foxes on the hunt, die alle ihre Caches bei GC.COM archiviert haben und nun bei Terracaching einstellen, darunter solche Highlights wie die überragional bekannte CUBE-Serie; auch Safri hat sich schon bei TC.COM angemeldet.

In der TC-Community glüht zur Zeit daher der Draht sowohl im Chat als auch im Server, der mit „Internal Errors“ um sich wirft. Schade, gerade jetzt…

Ein Tipp an Wechselwillige: Die Regularien von TC.COM verlangen eine Einzigartigkeit der Caches in dem Sinne, dass sie auf keiner anderen Plattform veröffentlicht sein dürfen – also auch nicht auf OC.

Zurück zu GC: Offensichtlich liegen hier massive Spannungen zwischen Ownern und Reviewer(n?) zugrunde. Welche Auswirkungen wird dies auf die deutsche Community haben??? Fragen über Fragen…

Was meint Ihr dazu? Kommentare welcome!

UPDATE1: Weiterer Link ins Grüne Forum zum Thema