Kategorien
Kommentar

Heiße Luft im Taunus

Gerade geht es richtig rund – wegen Reviewer-Entscheidungen bei GC.COM haben sich eine Reihe von Cachern von GC.COM abgewandt. Siehe als Beispiel für einen Auslöser: GEOCACHING • GPS – Taunus Memory – Powertrail ???.

Spannend wird das zum Beispiel durch den Weggang von Foxes on the hunt, die alle ihre Caches bei GC.COM archiviert haben und nun bei Terracaching einstellen, darunter solche Highlights wie die überragional bekannte CUBE-Serie; auch Safri hat sich schon bei TC.COM angemeldet.

In der TC-Community glüht zur Zeit daher der Draht sowohl im Chat als auch im Server, der mit „Internal Errors“ um sich wirft. Schade, gerade jetzt…

Ein Tipp an Wechselwillige: Die Regularien von TC.COM verlangen eine Einzigartigkeit der Caches in dem Sinne, dass sie auf keiner anderen Plattform veröffentlicht sein dürfen – also auch nicht auf OC.

Zurück zu GC: Offensichtlich liegen hier massive Spannungen zwischen Ownern und Reviewer(n?) zugrunde. Welche Auswirkungen wird dies auf die deutsche Community haben??? Fragen über Fragen…

Was meint Ihr dazu? Kommentare welcome!

UPDATE1: Weiterer Link ins Grüne Forum zum Thema

Kategorien
Cachetouren Fotos

Kurpfalz-Event Runde

Gestern fand auf der Klausenthalhütte bei Neustadt an der Weinstraße ein Geocaching Event statt. Unter dem Titel „Stammtisch Kurpfalz“ trafen sich Geocacher, Terracacher, Opencacher und Letterboxer der Region zu Fachsimpeleien, zum Kennenlernen, zum leckeren Essen und natürlich zum gemeinsamen Cachen.

Die im Kurpfalz-Forum vernetzten Cacher bilden eine sehr vitale Regional-Community, die sich sogar bis in die Benelux-Staaten zieht.

Zusammen mit manic.mechanic, Kleiner Nasenbär und Sir.T-Bone war die An- und Abreiserunde vor der Fahrt schnell besprochen und geplant – 21 Caches inkl. Event sollten es sein, mit einem T5er zum Abschluss.

Alles hat gut geklappt, es kamen dann für mich drei Terracaches dazu und das TC-Event! Wir hatten viel Spaß auf unserer Runde vor und nach dem Event; selbiges war spitze – vielleicht etwas zu voll…
Die weiteste Anreise hatten übrigens die Terracacher aus Belgien und den Niederlanden.

Nach dem Klick geht es weiter mit den Tagesstatistiken…