Kategorien
Allgemein Kommentar

Yukon River – 1500 Kilometer…

Auch dieses Buch möchte ich euch nicht vorenthalten, da ich hier sogar mehr als nur einen kleinen Beitrag geleistet habe:

(siehe Seite 43)

wird im Link leider nicht angezeigt 🙁

aber ihr könnt troztdem mal reinlesen 😉

Vom Backcover:

Jean Ufniarz

YUKON RIVER

Ein bisschen Baumwolle, Holz und Gummi. 20 Jahre alt, aber ein treuer Begleiter.

Mit dem „Germania“ durch die Stromschnellen des Yukon River. Vorbei an Biebern, Weisskopfseeadlern, Elchen, todesmutigen Eichhörnchen und blutsüchtigen Moskitos. Dabei den Bär im Schlepptau und den Hecht in der Pfanne.

Eine Kajaktour auf dem Yukon River von Whitehorse quer durch Kanada und die Yukon Flats zur Dalton Brücke in Alaska. Schiffswracks, überbleibsel des Goldrausches, Indianercamps, Fischer, Ranger, der Tod, das Yukon River Quest, … und mittendrin wir. Als zivilisierte Abenteurer auf den Spuren der bärbeisigen Sourdoughs. Den Helden der Vergangenheit!

Homepage des Autors:

www.xtrems.net

(Gastbeitrag von: manic.mechanic)